IRONMAN-HILFE KINDERRHEUMA
Kinderwelten bunter gestalten.














News
& Stories

Christophs
Pinnwand

Online shoppen.
Kostenlos spenden!



Archiv
Christophs Pinnwand 2012

 

2012  |  2013  |  2014  |  2015  |  2016  |  Aktuelle Pinnwand

 

Mal kurz notiert
Aktuelles. Bewegendes. Spannendes.
"Wer rastet, der rostet." Christoph ist auf dem Weg zum
Ironman Finisher und sammelt für das Hilfsprojekt eisern
Trainingskilometer, Spenden und Sponsoren ein.

Seine News und Impressionen notiert er hier für
uns, kurze Trainingspause ... und weiter geht’s!


 
Für mehr Fotos, Text oder Videos bitte Bild anklicken.

30.12.2012 Nierostda
Swim, swim, swim ...
auch zwischen den Jahren wird weiter trainiert

Wer rastet, der rostet. Und ein Ironman darf nicht rosten. Also gehts immer schön vorwärts im Outdoor-Schwimmbecken. Die Außentemperaturen lassen es zur Zeit ja zu.

23.12.2012 4. Advent
Advent, Advent - das vierte Lichtlein brennt ...
Wir wünschen euch allen FROHE WEIHNACHTEN !!!

Auch während der Feiertage und zwischen den Jahren freuen wir uns natürlich sehr über kleine und große Spenden für die rheumakranken Kinder in Garmisch-Partenkirchen o<:o)

21.12.2012 10.000 JA
Mr. Ray trägt heute ganz stolz
das „10.000 Euro - Krönchen”

Denn wir haben es dieses Jahr noch geschafft –
die 10.000 € als Spendensumme sind geknackt!
SUPER!! Wir freuen uns riesig und sagen DANKE !!!

22.12.2012 E. Ernst Jetzt heißt’s: neben den Kachelofen legen und ganz entspannt Michel aus Lönneberga genießen. Sein Festessen für die Armenhäusler ist einfach brillant gut und gehört bei uns ebenso zu Weihnachten wie der wunderschön geschmückte Christbaum. Ich freu’ mich wie ein kleines Kind ... FRÖHLICHE WEIHNACHTEN RUNDUM !!!

16.12.2012 3. Advent
Advent, Advent - das dritte Lichtlein brennt ...
Wir wünschen euch allen einen besinnlichen dritten Advent.

Aus dem tief verschneiten Garmisch-Partenkirchen
grüßen eure Schneehasen Yvonne und Christoph o<:o)

09.12.2012 2. Advent
Advent, Advent - ein zweites Lichtlein brennt ...
Wir wünschen euch allen einen schönen zweiten Advent.

06.12.2012 Ho ho ho!
Am Nikolaus-Tag wurden nicht nur die Stiefel prall gefüllt – auch auf dem Spendenkonto gab’s eine tolle Bescherung ... DANKE!
Die 8.000 Euro sind geschafft.
Mal schaun, was das Christkind noch bringt ...

02.12.2012 1. Advent
Advent, Advent - ein Lichtlein brennt ...
Wir wünschen euch allen einen schönen besinnlichen ersten Advent.

19.11.2012 Chill 5.000
Geschafft!
Die 5.000er Hürde ist locker genommen.

Mr. Ray ist zufrieden und happy - jetzt darf dog erstmal „chillen” ...
Dann geht’s weiter auf vier Pfoten straight in Richtung 10.000 Euro :-)

12.11.2012 Cool ’n 18
John’s Hangpro Overject X Party
John lässt es zu seinem 18. Geburtstag so richtig krachen und sammelt dabei für rheumakranke Kinder! Mit dem Erlös buchte Jonny seinen eigenen Kilometer - km 18 - passend zu seinem Hammer-Geburtstags-Event! Coole Party - Coole Aktion - Cooler Jonny („cooler as ice” :-) ) !

13.11.2012 E. Ernst Hi John, Happy Birthday! Für Deine Spitzenidee gibt’s einen Ehrenplatz in den TOP 20 »Für besondere Spenden und Aktionen«. Mit Fotos und gesetzt, auch wenn (hoffentlich) viele mehr spenden. Jonny ’n Mick ... sounds good. Und immer so schön cool bleiben, Du hast es verstanden!

05.11.2012 3.000 GO!
Geschafft - die 3.000 Euro sind geknackt
Mr. Ray hat vor Freude im Laub getobt und gewühlt - und tatsächlich ist doch dieses tolle Motiv dabei entstanden :-) WOW!
Wir sagen Danke an alle Spender und Sponsoren! Weiter so ...

28.10.2012 42 km 2°C
31. BMW - FRANKFURT MARATHON 2012
Am 28.10.2012 ist der große Tag endlich gekommen und somit auch das Ende der wochenlangen Vorbereitung: Der Frankfurt Marathon! Sonntag morgen 10 Uhr - Sonnenschein pur und eiskalte 2 Grad. Christoph ist einer von 16.034 Startern, der älteste unglaubliche 101 Jahre alt!
Die Strecke von 42,195 km absolvierte Christoph mit einer neuen persönlichen Bestzeit in 3:19:39 Stunden. Super Zeit! ... und danach darf auch wirklich alles wehtun!

30.10.2012 Gunnar Leitloff Herzlichen Glückwunsch lieber Christoph !!! Ich habe großen Respekt vor Deinem Engagement und vor allem vor Deiner Klassezeit. 3:19:39 RESPEKT !!!

31.10.2012 Alan Lee ;-) Hey Christoph, Glückwunsch zur Bestzeit, freut mich, bin auch Bestzeit gelaufen. Aber nicht so schnell wie du, 3:35 ist auch gut. Bis dann LG Alan ;-)

21.10.2012 Check five!
Trainingspartner Tom (11) läuft Frankfurt-Kindermarathon
Der Countdown läuft: Tom und Christoph trainieren zusammen für den Frankfurt-Marathon. Christophs Trainingspartner Tom läuft dabei die Kindermarathonstrecke von 4.2 km. Nach der heutigen Trainingseinheit kann der Marathon am So. 28.10. kommen: Check five!

19.10.2012 Lecker 2000
Passend zum Ironman-Geburtstag
» HAPPY BIRTHDAY CHRISTOPH! «
sind die 2.000 Euro als Spendensumme geknackt.

Mr. Ray findet’s auch klasse und hebt vor Freude fast ab ...

02.10.2012 1 + 1 = 3
IronMAIK ist da!
Der kleine Maik erblickte am 22.09.2012 das Licht der Welt. Die stolzen Eltern Susanne und Ironman Bernd sicherten sich gleich den passenden Kilometer - natürlich km »22«. IronMAIK ist somit unser jüngster Fan und Däumchendrücker. Wir gratulieren herzlichst zum Nachwuchs!

06.10.2012 Thomas Sehr schön!

23.09.2012 Duathlon
Start beim 16. Gambacher Duathlon:
4 km laufen - 19 km radfahren - 4 km laufen. Im starken Teilnehmerfeld (Bundesliga-Triathlon Starter) belegte Christoph den 30. Platz in der Gesamtwertung (von 154 Startern) und „rannte und strampelte” in seiner Alterklasse auf’s Podest - 3. Platz!

22.09.2012 Vierstellig
Die ersten 1.000 Euro sind geschafft!!

Wir sagen tausend Dank ...

26.09.2012 Mr. Ray’s Frauchen Aufgrund einiger Nachfragen teile ich euch heute mit: nein, Mr. Ray ist nicht zu verkaufen! ;-)

20.09.2012 Links rum
Beim 33. Stundenlauf des LC Mengerskirchen hieß es: „Und immer schön links rum!” Bin so 14.400 Meter in einer Stunde gelaufen - 36 Runden auf der Tartanbahn ... danach leichter Drehwurm ;-)
Aber dafür 3. Platz in der Altersklasse!

16.09.2012 70. von 1.204 (!)
36. Internat. Hugenottenlauf Neu-Isenburg - 21.1 km (Halbmarathon)
als Vorbereitungs-Wettkampf für den Frankfurt Marathon.
Erfolgreich gefinished in 1:27:54 h.
Neue persönliche Bestzeit ... Yes!

14.09.2012 Start frei!
Anmeldebestätigung PDF 141 KB Seit Mi. 12.09. war endlich die Anmeldung für den 70.3 möglich, meine Registrierung ist schon da: Startplatz angemeldet, bezahlt, bestätigt!
Ich bin am 11. August 2013 beim Ironman 70.3 in Wiesbaden dabei, jetzt habt Ihr’s „schwarz auf weiß”. Mein Startplatz ist gesichert ;-)
Anmeldebestätigung (PDF, 141 KB)

09.09.2012 Usingen
Heute sind Yvonne und ich beim Taunus-Cup in Usingen gestartet. Bin anspruchsvolle 10 km in 42:02 gelaufen. Platz 6 in der Altersklasse und 34. von 170 Startern. Gar nicht so schlecht, aber den Heimweg über durfte ich mir Neckereien meiner besseren Hälfte anhören ... Weiber!

08.09.2012 Swim!

Mein erstes Schwimmtraining.
Und ohne Schwimmflügel.
Und Eiswürfel im Pool.
Und Jörg Hermann als Trainer. Kurz gesagt "Hart, aber gut!"

07.09.2012 That's Rock 'n' Roll

Kleiner Mann ganz groß!
Mick Kaiser (5 Jahre) aus Ober-Mörlen spendet für rheumakranke Kinder. Das finde ich "ganz groß".
Danke Micky!

04.09.2012 Fragen & Antworten, die Buchfunktion in der Spendenzusage, Spendenmerkzettel uvm. sind fertig. Und bei google findet man uns schon nach einer Woche unter Ironman Spenden, Spendenlauf usw. gaaanz vorne. Echt beinhart!! Austrainierte Programmierer sind irgendwie auch Leistungssportler ... am Schreibtisch. Draußen häng’ ich unsere Mausschubser klar ab ;o)

Mehr: Bild anklicken.Kommentar: Schreiben | Lesen (0)

31.08.2012 „Papa, nimmst Du mit mir an einem Marathon teil?” „Ja!”
Die Geschichte des Amerikaners Dick Hoyt und seines gehandicapten Sohns Rick ist unglaublich, aber wahr. Der Boston Marathon 2009 war das offiziell tausendste (!) komplett absolvierte Rennen des Team Hoyt, darunter sechs volle Ironmans und 1992 ein Duathlon (Radfahren, Laufen) über 3.735 Meilen (≈ 6.011 km) quer durch die USA ... in 45 Tagen. Das Hoyt Triathlon-Video ist für mich seit Jahren DIE Motivation pur, ich bekomme jedesmal wieder Gänsehaut:

Yes
You
Can!


Das Motto
des
Team Hoyt



Papa schob den
1. Marathon in
3:11 Stunden!

Bestzeiten: Marathon 2:40:47, Ironman Triathlon 13:43:37 (Quelle: www.teamhoyt.com)

Geschichte: www.mypos.de (deutsch)

Homepage: www.teamhoyt.com (englisch)

[ Nachtrag 23. April 2013 ]
Team Hoyt in Bronze - 32. Boston Marathon Start 2014
Am 8. April 2013 wurde in unmittelbarer Nähe der Startlinie des Boston Marathons und vor einer Schule eine lebensgroße Bronzestatue zu Ehren des Team Hoyt eingeweiht. Vater Dick (72) und Sohn Rick (51) wurden am 15. April 2013 bei ihrem geplant letzten und 31. Boston Marathon eine Meile vor dem Ziel durch den dortigen Bombenanschlag gestoppt. Nun wollen sie zu Ehren der Opfer und der Überlebenden 2014 wieder starten. Stellvertretend für viele äußerte Dick im Presseinterview dazu nur einen typischen Hoyt-Satz: » We’ll be stronger next year. « So motiviert und inspiriert das unglaubliche Vater-und-Sohn-Team seit Jahrzehnten unzählige Menschen weltweit. Yes You Can!

[ Nachtrag 02. April 2014 ]
Team Hoyt startet Ostermontag beim Boston Marathon
Dieses Jahr wird der Boston Marathon das Ende einer Ära markieren. Es wird der letzte gemeinsame für die Publikumslieblinge Dick und Rick Hoyt sein. Am Ostermontag werden die Marathon-Legenden Dick (73) und sein Sohn Rick (52) zu ihrem 32. Boston Marathon (26 Meilen) starten, zu Ehren der Opfer und der Überlebenden des Anschlags 2013.

"Unglaublich, das wird unser 32. Boston Marathon." sagte Dick Hoyt bei einer Pressekonferenz. "Letztes Jahr kamen wir nicht über die Ziellinie, wir wurden an der 25-Meilen-Marke gestoppt. Aber wir werden da draußen sein, wir werden sie dieses Jahr überschreiten, es wird sehr emotional werden."

Dick will auch weiterhin jährlich noch bei etwa 20 kleineren Rennen mit Rick starten, und Rick wird wahrscheinlich auch künftig am Boston Marathon teilnehmen. Dann mit jemand anderem aus dem Hoyt Team, der ihn an Stelle seines Vaters schieben wird.

Wir wünschen den beiden von ganzem Herzen viel Erfolg: Yes You Can!

[ Nachtrag 21. April 2014 ]
Über 36.000 Teilnehmer/innen: BOSTON STRONG
Der Boston Marathon 2014 war wahrlich kein üblicher: Neben gesunden und gehandicapten Sportlerinnen und Sportlern nahmen auch Opfer des letztjährigen Bombenanschlags teil. Heather Abbott (39) verlor - wie 16 weitere Opfer - bei dem Anschlag 2013 ein Bein. Erin Chatham (36) und ihr Ehemann brachten Heather damals in Sicherheit. Heather hat nun vier Beinprothesen: eine für jeden Tag, eine wasserfeste zum Duschen, eine Stahlsichel zum Laufen und eine spezielle für besondere Anlässe, mit der sie die geliebten High Heels tragen kann. Am Ostermontag schnallte Heather Abbott ihre Stahlprothese an und lief gemeinsam mit ihrer Retterin Erin Chatham den letzten km und über die Ziellinie des Boston Marathon. Eine Geschichte von vielen an diesem besonderen Tag.

Auch Dick und Rick Hoyt waren - wie versprochen - dabei. Obwohl Dick Rückenschmerzen plagten, war er mit Sohn Rick am Start und gab noch schnell ein TV-Interview. Dann ging es in einer der frühen Startgruppen los, wenig später starteten die Profis vor dem riesigen Hauptfeld.

Hunderttausende an der Strecke feuerten alle Aktiven begeistert an. Unter tosendem Applaus der Zuschauer finishten die Hoyts in Begleitung ihres Teams in 7:37:33 ... Yes You Can!

02.06.2013 Basti K. Fraglos eine der schönsten Geschichten, die das Leben schrieb. Tief berührend und wahr!

26.05.2013 rusty74 Danke für den informativen Nachtrag.

17.05.2013 Petra S. Menschen wie Du und ich. Mut, Wille und Liebe vollbringen Großartiges! Wer immer noch rumjammert, hat irgendwas nicht verstanden.

25.09.2012 wonne Gänsehaut pur! Absolut beeindruckend ...

Mehr: Bild anklicken.Kommentar: Schreiben | Lesen (4)

24.08.2012 Wir haben unser "wasserdichtes" Spendenkonto (ganz wichtige Sache!) und neue Top-Sponsoren: Benvenuto und das Rheumazentrum Mittelhessen. Auch in Garmisch-Partenkirchen verliefen alle Gespräche erfolgreich. So Wochen motivieren total!!

Kommentar: Schreiben | Lesen (0)

11.08.2012 Unser unverwechselbares Logo ist fertig: Super super.

Kommentar: Schreiben | Lesen (0)

02.08.2012 Mit dem Hotel Staudacherhof in Garmisch-Partenkirchen und Herrn Rechtsanwalt Sven Köppe aus Gießen sind zwei topseriöse und selbst aktive Hauptsponsoren neu im Team, die sich seit Jahren mit dem Thema "Behinderungen" beschäftigen und bestens auskennen. Klasse!

Kommentar: Schreiben | Lesen (0)

19.07.2012 Meeting in aller Herrgottsfrühe, die Homepage sieht schon mal topfit aus. Da sind viele Details zu beachten, wenn's prima werden soll, aber das kenn' ich ja nur zu gut. Experten für pfiffiges Design und komplexe Projekte laufen in unserer Firma frei rum - so wie ich ;-)

21.07.2012 E. Ernst Cooler Besprechungsraum, an so einem Riesen-TFT habe ich noch nie eine Homepage diskutiert. Hat wirklich Spaß gemacht, auch wenn es für "Computerfuzzies" unanständig früh war und ich jede Menge Arbeit mitnehmen "durfte": Done.

Kommentar: Schreiben | Lesen (1)

09.07.2012 Heute morgen will ich Herrn Wieja (mein Chef), Herrn Rummel-Siebert (Kinderklinik Garmisch) und Herrn Ernst (Computerstudio) meine Projektidee vorstellen. Komme irgendwie gar nicht dazu, alle sagen mir SOFORT ihre volle Unterstützung zu: Ich renne offene Türen ein!

Kommentar: Schreiben | Lesen (0)

07.07.2012 Nach reiflicher Überlegung steht mein Entschluss, das Ironman-Spendenprojekt durchzuziehen, fest. Bin gespannt, was die Anderen zu meiner Idee sagen: Hilfsprojekte gibt's ja wie Sand am Meer.

Kommentar: Schreiben | Lesen (0)

24.03.2012 Rheumaklinik adé, endlich wieder daheim bei Yvonne. SCHÖN! Mir geht es gut, aber die rheumakranken Kinder in Garmisch wollen mir einfach nicht aus dem Kopf ...

Kommentar: Schreiben | Lesen (0)

 

2012  |  2013  |  2014  |  2015  |  2016  |  Aktuelle Pinnwand

 

 

QR-Code http://www.ironman-hilfe-kinderrheuma.de

IHRE HILFE MACHT KINDERWELTEN BUNTER
Rheumakranke Kinder danken herzlich für Ihre Spenden und Ihren aktiven Support!
1.000 DANK