Kinderwelten

bunter

gestalten.

Hotline +49 160 / 90190482

Kinderwelten

bunter

gestalten.

Hotline +49 160 / 90190482

Kinderwelten

bunter

gestalten.

Spendenhotline +49 160 / 90190482

Kinderwelten

bunter

gestalten.

TIME2TRI unterstützt die Ironman-Hilfe Kinderrheuma mit Kochbuch ( 19.02.17 )

Stephanie Päthe und Sandra Schlichenmaier (Geschäftsführerinnen TIME2TRI und Autorinnen des Buches) spenden für jedes verkaufte Kochbuch „Einfach Gesund - Natürlich Essen und Genießen” 1 € an die Ironman-Hilfe Kinderrheuma.

Stephanie Päthe und Sandra Schlichenmaier (Geschäftsführerinnen TIME2TRI und Autorinnen des Buches) spenden für jedes verkaufte Kochbuch "Einfach Gesund - Natürlich Essen und Genießen" 1 € an die Ironman-Hilfe Kinderrheuma.
Eigentlich war Stephanie und Sandra nachdem sie von unserem Projekt erfahren haben, klar: Wir wollen Christoph und die Rheumakids unterstützen! Ab sofort bis Jahresende fließt daher vom Erlös jedes verkauften Kochbuches 1 EUR in unser Spendenprojekt. Euer Mehrwert? Ihr erhaltet ein tolles Kochbuch mit leckeren Rezepten - und tut obendrein noch etwas Gutes!
Ein Kochbuch für jeden Hunger:
Ob Frühstücksrezepte für den perfekten Start in den Tag, Hauptmahlzeiten, die sättigen, ohne schwer im Magen zu liegen oder leckere Snacks und kleine Naschereien für den kleinen Hunger zwischendurch - in diesem Buch wird man garantiert fündig.
Alle Details zu dieser tollen Aktion und zur Buchbestellung erfahrt ihr hier:
Ausführlicher TIME2TRI Artikel
www.time2tri.me .
Schon jetzt ein herzliches Dankeschön an Stephanie und Sandra und an jeden, der mit dem Kauf dieses Kochbuches die tapferen Kids unterstützt!

Bericht in der Triathlon-Zeitschrift tritime ( 09.02.17 )

Im Heft 02|2017 des Triathlon-Magazins tritime (u. a. offizieller Medienpartner der Deutschen Triathlon Union) werden unter der Überschrift "Rheuma: Kinderwelten bunter gestalten" unsere Spendenaktion Ironman-Hilfe Kinderrheuma und Ironman Christoph einem breiten Publikum ausdauersportbegeisterter Menschen vorgestellt.
Dankeschön!
http://www.tritime- magazin.de/2017/02/kinderrheuma/

Gleitsicht und Sport - geht das? ( 14.01.17 )

Als Leistungssportler ist perfektes Sehen sehr wichtig. Schlechtes Sehen kann viel Zeit kosten.
Ganz gleich ob Pulsuhr oder Radcomputer - bei schlechten Lichtverhältnissen hatte Christoph Probleme beim Ablesen. Seit Juni 2016 trägt er nun eine "Adidas evil eye evo pro" mit Gleitsichtgläsern. Gefertigt von Hauptsponsor Optik Weis in Buseck.
Schon beim Abholen hatte Christoph das Aha-Erlebnis.
Die evil eye evo sitzt perfekt und schwingt beim Laufen nicht auf. Sie lässt keine Zugluft ins Auge und rutscht Dank "Traction Grip" überhaupt nicht. Viele weitere Features sind in der Brille versteckt. Non plus ultra sind die eingebauten Gleitsichtgläser. Christoph ist von dieser tollen Sportbrille immer wieder beeindruckt und rundum überzeugt: Einfach TOP! Nun sieht unser Ironman wie ein Luchs und hat ein unglaublich großes Sichtfeld.
www.optik- weis.de
Gleitsichtgläser und Sport - geht das?
Ja - und wie gut !!
Auch für die trainingsfreie Zeit wurde bei Optik Weis schnell die perfekte Brillenfassung aus Echtholz gefunden. Natürlich auch mit hochpräzise auf Christophs Augen individuell angepassten Gleitsichtgläsern. Diese Brille trägt Christoph begeistert im Alltag.
Riesen- Auswahl, top Beratung, beste Markengläser und optimale, hochkompetente Betreuung:
Ein ganz großes DANKESCHÖN an Freddy Weis von Optik Weis!
Optik Weis · Augenoptik & Sportoptik · Buseck

Frohe Weihnachten & Alles Gute im neuen Jahr! ( 21.12.16 )

Liebe Freunde und Förderer,
liebe Co-Sponsoren und Sponsoren
der Ironman-Hilfe Kinderrheuma,

ein erfolgreiches Jahr 2016 geht zu Ende. Wir danken Euch von ganzem Herzen für Eure engagierte Unterstützung und Eure vielen großzügigen Spenden!
Erneut hat Christoph den 226 km Ironman geschafft und dank Eurer vielfältigen Hilfe durften wir auch dieses Jahr einen stolzen Spendenbetrag an die Rheuma-Kinderklinik in Garmisch- Partenkirchen überreichen. Dafür danken wir, auch im Namen der Rheumakids und ihrer Familien, ganz herzlich. Ihr habt Kinderaugen zum Leuchten gebracht, sie waren Euch wichtig: DANKE !!!
Euch und Euren Lieben
wünschen wir
ein fröhliches, gesegnetes Weihnachtsfest
und ein gesundes, wunderschönes neues Jahr!
Wir wünschen Euch allen alles, was Ihr Euch wünscht, davon jede Menge und nur vom Allerbesten! Arbeiten wir auch im kommenden Jahr gemeinsam mit ganzer Kraft und großer Freude am Tun weiter an unserem Ziel: „Kinderwelten bunter gestalten.”
Das Team gewinnt - und alle haben Spaß dabei.
Ihr wisst das, wir zählen auch 2017 auf Euch!

Staffelteam in Spendenlauf 3 - Chiemsee Triathlon ( 07.12.16 )

Die langjährige Patientin Daniela Schaller
läuft 20 km beim Chiemsee Triathlon 2017
Über diese Spendenstaffel mit Daniela Schaller aus der Schweiz freuen wir uns alle riesig - ab sofort können Sie auch beim Spendenlauf 3 für die rheumakranken Kinder und Jugendlichen spenden. Machen Sie einfach mit und unterstützen auch Sie die kluge gute Sache aktiv – weitersagen bitte nicht vergessen!
CHIEMSEE TRIATHLON 2017
Spendenstaffel am 25. Juni - 102 km
2 km Schwimmen - Christoph Selbach
80 km Radfahren - Hans-Jörg Hörmann
20 km Laufen - Daniela Schaller
Daniela Schaller:
Eine echte Mutmacherin für Rheumakids und ihre Familien.
Daniela und Josef Schaller aus Zermatt (CH) sind nicht nur sehr engagierte, supernette Hauptsponsoren unseres Spendenprojekts. Daniela ist selbst eine ehemalige Patientin der Rheuma-Kinderklinik Garmisch- Partenkirchen. Sie weiß genau, wie es ist, als Kind an Rheuma zu erkranken. Aber sie ist eine Kämpferin und ihr wurde gut geholfen.
Daniela läuft die 20 km in der Spendenstaffel - SUUUPER!!!
Im Alter von nur drei Monaten wurde bei Daniela die Diagnose Rheuma gestellt, sechs lange Jahre war sie regelmäßig in der Klinik in GAP. Heute geht es Daniela gut. Viele ihrer Träume konnte sie verwirklichen (Bergbesteigung Matterhorn, Breithorn, Castor und Pollux, Australien bereisen, Floristmeisterin, Sport wie z. B. Kickboxen, Cross Fit, ein Hund, der sie...

Unsere Hauptsponsoren: