IRONMAN-HILFE KINDERRHEUMA
Kinderwelten bunter gestalten.














News
& Stories

Christophs
Pinnwand

Online shoppen.
Kostenlos spenden!





Forschen für ihre bessere Zukunft: 3D-Bewegungsanalyse bei Kindern mit Rheuma, um massive Körperschäden und lebenslange Mobilitätseinschränkungen zu vermeiden. Den Kindern wird so klug, nachhaltig und konkret geholfen: heute, morgen und weltweit.

3D-Klugspender helfen mit:
Heute, für morgen und weltweit.

Gezielt, konkret und nachhaltig - klüger kann man nicht Gutes tun.

Die einzigartige 3D-Bewegungsanalyse und Sporttherapie der Rheuma-Kinderklinik in Garmisch-Partenkirchen ist ein zukunftsweisendes und innovatives Projekt. Hier werden neue Konzepte zur Verbesserung der Mobilität & Funktionalität erarbeitet, evaluiert* und in konkrete Vorsorge- und Hilfsmaßnahmen umgesetzt. Diese wissenschaftlich fundierte Erforschung und Einführung neuer Behandlungsmethoden ist nur durch Spenden möglich.
*) evaluiert ≈ beschrieben, analysiert und bewertet

Vorbeugen ist besser als Heilen

Der Kreislauf (A) "Arzt - Apotheke - Arzt ..." kann bei Rheumapatienten heute leider noch Realität sein. Mit der 3D-Bewegungsanalyse (B) wird ein vielversprechender Weg beschritten, um diesen Kreislauf zu verlangsamen (weniger Alltagsbeschwerden) oder aufzubrechen (zeitweise/ganz beschwerdefrei). Erste Erkenntnisse und Erfolge zeigen, dass man mit dem 3D-Bewegungsanalyselabor auf einem guten Weg ist, insbesondere rheumakranken Kindern wirksam und nachhaltig zu helfen. Schon im Anfangsstadium der Rheumakrankheit kann gezielter Sport Schonverhalten korrigieren, Fehlstellungen, muskuläre Defizite, Bewegungseinschränkungen, Folgebeschwerden usw. vermeiden helfen. Es ist logisch, dass dies umso besser funktionieren kann, je früher geholfen wird und je besser man die genauen Zusammenhänge kennt und versteht.

Spenden & Mithelfen

Sport und Rheuma:
Start für Ironman-Hilfe Kinderrheuma

Christoph Selbach ist rheumakrank und Triathlet. Er weiß, dass Sport bei Rheuma gut helfen kann und hat aus der Idee die Ironman-Hilfe Kinderrheuma ins Leben gerufen. Fraglos passen die wissenschaftliche Forschung und die 3D-Bewegungsanalyse der Rheuma-Kinderklinik einfach PERFEKT zu unserem Ironman-Spendenprojekt. Die Kids sollen (wieder) Spaß am Sport haben und lernen, dass er ihnen gut tun kann.

Wir sagen ganz pragmatisch: wenn durch gezielte sportliche Aktivitäten der Kinder die Freude am - ohnehin gesunden - Sport gefördert wird und damit gleichzeitig mögliche Probleme und Einschränkungen ihrer Rheumakrankheit gemindert oder gar vermieden werden können, dann bringt das den Kids lebenslang mehr Lebensfreude. Das werden wir nach Kräften unterstützen, unser Ziel ist ja: Kinderwelten bunter gestalten.

Helfen Sie bitte als Klugspender mit! Jede eingehende Spende ist ein Schritt in eine bessere Zukunft und ein schöneres Leben ALLER rheumakranken Kinder!

Spenden & Mithelfen

Personal, Wissen, Ausstattung, Geld:
Wenn Sie mithelfen, ist einfach alles da

Die Klinik in Garmisch-Partenkirchen ist Europas größte Kinderrheuma-Fachklinik und setzt seit 60 Jahren international Maßstäbe in der Behandlung von Kinderrheuma. Die kinder- und jugendrheumatologische Akutklinik betreut jährlich ca. 2.500 Patienten stationär und zusätzlich etwa 900 Patienten ambulant.

In Zusammenarbeit mit der sportwissenschaftlichen Fakultät der TU-München entstand die 3D-Bewegungsanalyse. Bisher wurden über 800 Bewegungsanalysen an den jungen Rheumapatienten durchgeführt. Und wie immer mangelt es hierbei nur an Geld ...

Auch unsere Spendeneingänge stellen die Forschenden auf die wichtige solide Finanzbasis, ohne die solche grundlegenden und langfristigen Projekte nicht seriös durchzuführen sind. Wir laden auch Sie herzlich ein, als Klugspender Ihren wichtigen Beitrag zu leisten. Jeder Spenden-Euro hilft den Rheumakids, eine wirklich gute Sache!

Spenden & Mithelfen

 


Es gibt tausend gute Gründe, ein Klugspender
bei der Ironman-Hilfe Kinderrheuma zu sein.
Hier einige Anregungen für Unentschlossene ...

  1. Klugsch...er gibt’s genug. Ich laber nicht rum, sondern helfe lieber.
    Gezielt, nachhaltig und konkret. Das ist klug und macht Laune!
  2. Ein super Forschungszweck, den ich verstehe und der greifbare Resulate bringt.
  3. Viele Kleine ergeben das Große, mein kleiner Beitrag hilft den Kids großartig.
  4. Hier weiß ich mein Geld in guten Händen und bestens angelegt. Außerdem ist die "Verzinsung" genial, weil das durch diese Forschung erworbene Wissen künftig weltweit allen rheumakranken Kindern helfen wird. Eigentlich unbezahlbar!
  5. Ein möglichst fitter Kranker hat nicht nur mehr Spaß am Leben, sondern ist auch langfristig gesehen für uns alle (als Steuer- und Krankenkassenbeitragszahler) kostengünstiger. Eine volkswirtschaftliche Binsenweisheit. Ich helfe und spare.
  6. Das Gute an der Ironman-Hilfe Kinderrheuma ist, dass jeder Euro direkt bei den Kindern ankommt. Mein Geld wird eben nicht (teilweise) verfrühstückt, sondern Cent für Cent für die kranken Kinder eingesetzt - und das ist mir wichtig.
  7. Wer könnte besser zugunsten der rheumakranken Kinder forschen? Die haben in Garmisch-Partenkirchen doch alles da: Kinder, Ärzte, Uni, Labor, Therapeuten usw. ... und über 60 Jahre praktische Erfahrung dazu. Das passt doch perfekt!
  8. Ich brauche mein "Real Good Feeling", und glückliche Kinder sind das Größte.
  9. Jesus sagt "Geben ist seliger denn Nehmen." (Apg 20,35) und Oma Elfriede "Wer viel gibt, bekommt auch viel zurück." Dazwischen liegen über 2.000 Jahre, also muss an dem Satz was dran sein. Stimmt! Auch die Psychologen sind sich einig: Schenken macht glücklich. Wer andere beschenkt, fühlt sich selbst gut.
  10. Ich habe nix außer gesunden Kindern, eine gute Ausbildung, einen lieben Partner, einen Job ... Ganz schön viel Nix und lauter gute Gründe, den Kindern zu helfen. Damit sie später auch mal nix haben können - genau wie wir.
  11. Vielleicht erkrankt bei uns (Familie/Bekanntenkreis) mal ein Kind an Rheuma. Spätestens dann ist es beruhigend zu wissen, dass dem Kind auch bestmöglich geholfen werden kann. Als Klugspender gestalte ich die Zukunft kranker Kinder mit, eine bessere, gesündere und fröhlichere Zukunft. Das ist schön zu wissen, auch wenn bei uns hoffentlich alle gesund und munter bleiben.
  12. "Es gibt nichts Gutes - außer man tut es." (Erich Kästner)
  13. Ich habe Spaß am Leben und gebe der Gesellschaft, die das ermöglicht hat, gerne etwas zurück. Kinder sind die Zukunft unserer Gesellschaft, also gebe ich’s ihnen. Die können nichts für ihre Situation und müssen gefördert werden.
  14. Ich bin längst überzeugt, aber Eure Homepage ist wirklich lesenswert und bietet immer wieder pfiffige Gedankengänge. Das erwarte ich auch für mein Geld ;-)
  15. Ich bewundere das persönliche Engagement der Mitarbeiter/innen der Kinderklinik, die mit viel Liebe und Fürsorge die kranken Kinder und ihre Angehörigen betreuen. Der Job ist sicher manchmal knüppelhart und psychisch belastend. Darum helfe ich gerne, denn diese Forschung kann bei vielen Leiden lindern.
  16. Ob Kultur, Beratungsstellen, Forschung, Vereine ... schade, dass sich der Staat aus vielen Finanzierungen zurückzieht oder ganz raushält. Wir alle fühlen uns auf eine gewisse Weise ohnmächtig. Doch wenn wir spenden, beteiligen wir uns plötzlich an Projekten, die viel größer sind als wir. Das ist doch total cool!
  17. "Turaluraluralu – ich mach BuBu, was machst Du?" (Trio) Es geht nichts über ein gepflegtes BuBu-Nickerchen, aber sonst bin ich hellwach und klar dabei.
  18. Ich schätze Menschen, die eine gute Idee, einen Traum oder eine Vision für eine bessere Welt haben und sich mit aller Kraft dafür einsetzen. Die an einem Strang ziehen, damit sich auch was bewegt. Da ziehe ich gerne mit.
  19. Ich bin Individualist und habe IMMER eigene Gründe. Im Prinzip ist Euer Ansatz klasse und "alternativlos". Mir fällt bestimmt DER Grund ein, ich helfe auch.


Sie haben auch einen guten Grund? Mailen Sie ihn uns bitte, Dankeschön!

Spenden & Mithelfen

Bitte weitersagen!

Zum Schluss nicht vergessen: Weitersagen geht immer!!
Viele Förderer helfen uns schon, machen Sie auch mit!

Förderer

QR-Code http://www.ironman-hilfe-kinderrheuma.de

IHRE HILFE MACHT KINDERWELTEN BUNTER
Rheumakranke Kinder danken herzlich für Ihre Spenden und Ihren aktiven Support!
1.000 DANK